la Salopette

paula-immich-latzhose-aus-leinen-detail

La Salopette bedeutet nichts anderes als ‚Latzhose‘ auf Französisch. Klingt aber gleich viel eleganter, non? Elegant ist diese Version auf jeden Fall.

Die Latzhose, in den USA erfunden und ursprünglich als Arbeitskleidung von Farmern und Landarbeitern getragen, später zum fashion-darling der neunziger Jahre avanciert, ist zurück. Meine interpretation der Latzhose ist elegant-lässig aus super-leichtem Leinen.

Kombiniere die Hose mit einem schlichten T-Shirt oder der Bluse aus Baumwolle mit Volants Trage Trecking Sandalen oder Sandalen mit Blockabsatz dazu.

Die Salopette aus weichem Leinen hat lange Träger, die durch goldfarbene Metallringe in der Länge verstellbar sind. Im vorderen Bereich sind zwei Bundfalten und hinten auf dem Po zwei Leistentaschen. Der vorder Teil des Latzes fällt weich herunter, der breite Bund verleiht der Silhouette Form.

Das rosafarbene Herrenhemd ist von dem Portugiesischen Label La Paz. Wenn du in Berlin sein solltest, empfehle ich dir den Menswear Store Trüffelschwein in der Rosa Luxemburg Strasse, dort kannst du die Hemden anprobieren.

Dungarees made of fine linen. These pants have two small gold colored rings for the adjustable spaghetti straps. Two pleats at the front, Two welt pockets at back. Concealed zipper and buttons at the side. Tapered leg.

paula-immich-salopette-latzhose-aus-leinen

Many thanks to Tonia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × fünf =