Days like this

paula-immich-Kurzarmbluse mit eingewebten Streifen aus Bio-Baumwolle

Lasst uns ehrlich sein. Im Sommer verlieren wir uns alle ein wenig in der Versuchung, die der Alkohol mit sich bringt. In diesen kurzen Monaten, wenn die Welt zu flirren und zu glitzern scheint, wenn das Licht unsere Sinne in einen Rausch versetzt, taumeln wir durch die sonnenverwöhnten Tage und lauen Nächte.


Mich hat der aufregende Mix des „Sidecar“ aus leuchtenden Orangen und edlem Cognac inspiriert: ein farbenfroher Reigen der diesem Look eine fröhliche und warme Note verleiht, die perfekt zum Sommer passt, ganz ohne den berühmt-berüchtigten Kater am nächsten Morgen.

Das Rezept

Das Rezept für den erfrischend-belebenden Drink möchte ich euch dann auch nicht vorenthalten: der Sidecar ist nach dem Beiwagen eines Motorrads benannt und wird in der Variante der „French School“ im Verhältnis 1:1:1 gemischt.

Was man dafür braucht sind ein guter Cognac, Cointreau und Zitronensaft. Alles zusammen auf Eiswürfeln in einen Shaker geben und gut durchschütteln. In einem vorgekühlten Martiniglas oder einer Coupette servieren. Mit einer Orangenzeste garnieren.

Frischgepresster Zitronensaft

Zum frischgepressten Zitronensaft gibt es keine Alternativen. Limetten mögen verlockend sein, aber sie sind nicht dasselbe. Ein Hauch von Säure aus der Karibik mag verführerisch klingen, aber wir möchten das mondäne und zugleich zurückhaltende Element dieses Drinks betonen, denn dieser Drink verkörpert eine gewisse Reife und Ernsthaftigkeit.

Und genau das zeichnet ihn aus: Er ist erfrischend-belebend wie eine Margarita oder ein Daiquiri, jedoch mit einer erwachseneren, ernsteren Note. Ein Zuckerrand am Glas ist optional. Genieße ihn beim Lesen eines guten Buches* oder während du dich über Schachzüge unterhältst – ohne den Drang, dabei zu tanzen. Nun ja, das lässt sich möglicherweise nicht vollständig vermeiden.

Mit einem * markierte Links sind Affiliate-Links aus dem-Genial-Lokal-Partnerprogramm des freien Buchhandels. Benutzt du diese für deinen Einkauf, erhalte ich dafür eine kleine Provision, am Preis selbst ändert sich für dich nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

7 + 9 =